Pinned post

Neu hier, schau mich mal um.

social.wien.rocks weil rockt.
Drüben auf Austrotwitter ein C-Promi wegen . ist Beruf und Berufung.
Grün im Fußball. Der Rapid verzeihe ich fast alles. Heimat .
Grün in der Politik wegen . Der grünen Partei verzeihe ich fast nichts mehr.
Und außerdem habe ich eine Frau, zwei Töchter, drei Kaninchen.

Ich muss ja dem Ruf des Panikmachers nachkommen:

Ein in seinem Ausmaß noch nie gesehener Ausbruch der H5N1 in Geflügelfarmen griff auf Wildvögel über. Das erhöht das Risiko, dass das Virus auf andere Species inkl. Menschen überschwappt.

Das muss nicht kommen. Aber es sollte uns daran erinnern, dass die industrielle Viehhaltung und die direkte Zerstörung des Lebensraums von Wildtieren wie auch die indirekte durch die das Risiko für große Pandemien deutlich erhöht.

nature.com/articles/d41586-022

Studie NatureMedicine zu #LongCovid bei #COVID19 trotz #Impfung 

schützen sehr gut vor einem schweren Verlauf von .
Aber vermindern sie im Fall einer Durchbruchsinfektion auch vor den Folgen der Erkrankung inkl. ?

Dazu erschien im NatureMedicine heute eine große Studie.
nature.com/articles/s41591-022

Geschaut wurde, wieviele Personen ab 30d bis 6Mo nach der Infektion Folgekrankheiten (~ ) aufwiesen und wieviele in diesem Zeitraum verstarben.

Wie gesagt, es ging hier nicht um die schwere von selbst, sondern um die mittel- bis längerfristigen Folgen.

Im Vgl. zu nicht Infizierten, hatten Personen mit einer Durchbruchsinfektion ein 1,75x erhöhtes Risiko ab 30d bis 6Mo nach der Infektion zu versterben und ein 1,5x erhöhtes Risiko für das, was man unter subsummieren könnte.
(Siehe Grafik 1)

Wie schaut der Vergleich der trotz Impfung Erkrankten und der ungeimpft Erkrankten aus?
Die Geimpften hatten immerhin ein 1/3 geringeres Risiko, >30d zu versterben, aber nur mehr ein ca. 15% verringertes Risiko für .
(siehe Grafik 2)

Zusammenfassend:
Neben dem ausgezeichneten Schutz vor einer schweren Erkrankung an bieten auch einen gewissen Schutz vor den mittel- bis längerfristigen Folgen einer Durchbruchsinfektion.

Doch leider ist dieser Schutz nicht so groß, dass man leichtfertig auf weitere Maßnahmen verzichten könnte. Zumindest wenn man sich ersparen möchte.

Wichtige Anmerkung / Einschränkung:
Die Daten wurden bei US Veterans erhoben, folglich sind sind fast 90% Männer, das Durchschnittsalter liegt knapp über 60J.
Außerdem wurden die Daten vor Omikron erhoben.

Vor 6 Jahren sprach Barack Obama über das Massaker in der Sandy Hook Elementary School. Der Präsident der USA konnte nur machtlos weinen.
6 Jahre später gibt es weiterhin nur Tränen.U
youtu.be/ijFPMrptrwE

Recht gute Kurzzusammenfassung des österreichischen Gesundheitsministeriums über die .

Hoffentlich bald auch verlinkt und barrierefrei lesbar.

Was für eine berührende Podcastfolge!

Jugendliche und Corona. Es geht nicht um psychische Störungen, LongCovid etc. Einfach 4 jetzt 16jährige Mädels aus Berlin, die erzählen. Über Schule, Corona und den Krieg. 😍

zeit.de/gesellschaft/2022-05/j

Ich unterstütze die Initiative Gesundes Österreich igoe.at/
In Schulen und Kindergärten braucht es bessere Luftqualität. Auch, aber nicht nur wegen der zu erwartenden nächsten Welle im Herbst.

➡️ Hier unterschreiben: change.org/p/gesunde-saubere-l

STELLT BITTE WASSERSCHALEN DEN TIEREN ZUR VERFÜGUNG!
Ob groß oder klein, sie werden es euch danken und rettet vor dem Verdursten! Bitte kleine Äste, Steine reinlegen, dass die Insekten nicht ertrinken!👍
#Tiere Gerne RT !

Neuigkeiten zum Ausbruch der #Affenpocken 

Gleich zwei Meldungen aus zu den :
Einerseits werden mehrere Fälle auf den Besuch einer Gay Sauna zurückgeführt. t.co/xRuTRDoYZ8
Andererseits auf ein Gay Pride Festival auf Gran Canaria. t.co/zt8YHQHxbg

Beide Ereignisse haben zahlreiche Mensch-Mensch-Übertragungen außerhalb des Ursprungsgebietes des Virus gemein. Etwas das in diesem Ausmaß bisher anscheinend noch nicht beobachtet worden ist.

Liegt es am geändertes Freizeitverhalten nach Wegfall der -Maßnahmen?
Liegt es daran, dass wir nun eine größere Awareness für neue Virusinfektionen haben? (Neu wohlgemerkt für uns in Europa. Für west- und zentralafrikanische Ärzt:innen sind die nicht neu.)

Oder liegt es doch an Mutationen, die die Eigenschaften des Virus veränderten?
Nach der Meldung über den belgischen Fall, die kaum Mutationen zeigten, wurden nun in den USA und in POR ungewöhnlich viele Mutationen gefunden. t.co/pjifljxb1i

Durch die vermehren sich giftige Algen vor den Küsten Alaskas. Dies gefährdet wiederum indigene Gemeinschaften, die sich seit Jahrhunderten von den Produkten des Meeres ernähren.
spektrum.de/news/oekologie-tox

Apropos und Oliven:

In Castilla-LaMancha, wo die Familie meiner Frau herkommt, durfte ich letzten Sommer den traurigen Anblick ganzer durch die Dürre vertrockneten Olivenwälder sehen. Vor Jahrhunderten angelegte Plantagen, die jetzt tot sind.

Das ist erst der Beginn.

Show thread

Oliven statt Äpfel?
Die zwingt die Landwirtschaft zur Anpassung. In Ostösterreich wurden in einem Projekt mit der Boku bereits über 1000 Olivenbäume eingeplanzt.
derstandard.at/story/200013559

Tweet from @sahilkapur
twitter.com/sahilkapur/status/

@sahilkapur: Former President George W. Bush: “The decision of one man to launch a wholly unjustified and brutal invasion of Iraq. I mean of Ukraine.” t.co/UMwNMwMnmX

Wir brauchen definitiv mehr Frauen in der Politik. Männer mit ihren Emotionen sind dafür nicht geeignet.

Die ungewöhnliche Häufung von wird vielleicht noch nicht per se zur Gefahr für die Menschen, deutet aber auf das zunehmende Übertragungsrisiko tierischer Viren durch Zerstörung der Habitate hin.
spektrum.de/news/affenpocken-v

Der Böhmermann-Koeffizient hat sich nach dem Verlust einiger 1000 seiner Follower durch den Umzug auf den neuen Server zu @janboehm deutlich geändert und liegt jetzt bei 447!

Damit liege ich @docjosiahboone mit 145 Followern nun bei sagenhaften 64.812 Twitteräquivalenten!

Show older
wien rocks

Wien ist anders.
Vienna in the Fediverse

ℹ️ wien.rocks