Follow

Hallo,

Ich bin Paula, besser bekannt als :paula: @PaulaToThePeople

Ich schreibe hier von der neuen Instanz social.wien.rocks. Das ist die neue Instanz für .
Ecko ist ein Mastodon fork mit vielen coolen features.
So ist das Charakterlimit für Posts hier z.b. 5000 statt 500 wie üblich bei Mastodon.

An alle Leute auf wien.rocks. Bitte zieht doch auf social.wien.rocks um. Hier ist eine kurze Anleitung wie das funktioniert:

write.wien.rocks/paula/the-fed

Ich werde euch dann noch einzeln anschreiben. Sorry für den Aufwand.

Wenn das erledigt ist bewege ich die Homepage von home.wien.rocks nach wien.rocks

· · Web · 2 · 9 · 6

@paula @PaulaToThePeople

Cool, von #Ecko hab ich vorher noch nie gehört, spannend! (#hometown kenne ich als masto-fork und finde ich interessant)

Viel Spaß und Erfolg mit der neuen Instanz! 👍

@paula @PaulaToThePeople gibt es n guten Überblick zu den Features? das Readme ist jetzt nicht so aussagekräftig.

@tommy

Bei Ecko sind folgende Dinge von der Admin Person Konfigurierbar:

* Post-Länge
* Poll Optionen Anzahl
* Poll Antworten Länge
* Anzahl der Tabellenfelder im Profil
* Länge des "Über mich" Textes
* Anzahl der Pinned Toots

Und auſerdem gibt es Lokale Posts und bald die Möglichkeit das Favicon im UI zu ändern.

Sign in to participate in the conversation
Ecko

Wien ist anders.
Vienna in the Fediverse

ℹ️ home.wien.rocks